AR_DOKU_08__edited.jpg

01

Augmenting Reality

installation

mdf ∙ paint ∙ chrome ∙ plated ∙ bronze ∙ foam ∙ tv

2019

 

Die multimediale Rauminstalltion mit dem Titel augmenting reality wurde 2019 im Rahmen der Jahresausstellung an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg als Einzelposition erstmalig ausgestellt. Das Raumobjekt beinhaltete eine geöffnete Frachtkiste, welche eine spiegelglänzende Armprothese eingelassen in Weichschaumstoff präsentiert. Drei große TVs wurden dabei einem Triptychon ähnelnd um die Kiste montiert und zeigten einen auf die Prothese hin entwickelten Werbespot in Dauerschleife. Abgerundet wurde die Szene von einem monumental anmutenden soundtrack, welcher der Rauminstallation zusätzlich zu seiner sakralen Atmosphäre verholfen hat.

 

02

the mechanical sarcophagus

installation

mdf ∙ paint ∙ carpet ∙ acrylic glass ∙ mirror ∙ stainless steel  ∙ paper

2020

 

Mit der 3,5m hohen Rauminstallation the mechanical sarcophagus wurde ein konisch zulaufendes Raumobjekt geschaffen, welches durch eine Öffnung in an der Seite vollständig begehbar ist. Das Objekt wurde 2020 im Rahmen der Ausstellung Melkung Mittendrin in der platform München erstmalig ausgestellt.

 

 

Der lackierte MDF Korpus des Objekts trug in seinem Inneren zwei schmale Scheiben aus Plexiglas, zwischen welchen eine filigrane Zeichnung aufgehängt wurde. Letztere ist im Inneren von 8 kreisförmig von der Decke abhängte Leuchtröhren mit kühlem Licht beleuchtet worden. Durch Schlitze an der Außenseite flutete das Licht aus dem Inneren wobei es symmetrisch angeordnete Schatten auf seine Umgebung warf und somit auch in Wechselwirkung mit seiner direkten Umwelt stand. Abgerundet wurde die technische und ästhetisch saubere Gestaltung durch maßgefertige Elemente aus Edelstahl und Aluminium. 

 

03

mixed exhibition site

installation
steel ∙ fence ∙ black canvas ∙ paper ∙ magnets ∙ tv ∙ cardboard 
2021

tba